Der Rattenfänger von Hameln - Sommer 2022

Der Rattenfänger von Hameln

von Wolfgang Nier
Regie: Tanja Garlt

Ein Theaterstück für die ganze Familie!

Zum Inhalt

Die Händler und Handwerker auf dem Marktplatz der Stadt Hameln sind sich einig, dass ihre Stadt schon mal bessere Tage gesehen hat. Zudem herrscht in Hameln eine schlimme Rattenplage. Die Bürger wissen weder ein noch aus, nichts hilft gegen die Ratten, sie sind einfach überall. Da kommt ein wunderlicher Mann daher und verspricht, die Stadt zu erlösen. Die Bürger der Stadt versprechen ihm viel Geld, wenn er sie nur von der Rattenplage befreit. Der Rattenfänger holt seine Flöte heraus, spielt eine bestrickende Melodie und führt die Rattenschar, die ihm erst zu- und dann hinterher läuft, aus den Toren der Stadt in einen reißenden Fluss hinein. Doch kaum ist das Problem gelöst, denken die undankbaren Ratsleute nicht daran, den Mann für seine Dienste zu entlohnen. Und so greift der Mann zu einer List mit unerwarteten Folgen…

Aufführungstermine

Samstag, 25.06., 17 Uhr
Sonntag,  26.06., 11 Uhr

Sonntag,  03.07., 16 Uhr (!)

Samstag, 09.07., 17 Uhr
Sonntag,  10.07., 11 Uhr

Samstag, 16.07., 17 Uhr
Sonntag,  17.07., 11 Uhr

(Keine Aufführung am 02.07.)

Freilichtbühne „Alte Burg“, Weinstraße, 61381 Friedrichsdorf

Eintrittspreise

Erwachsene: 9,00 €
Kinder ab 3 Jahren: 6,00 €
Inhaber eines Seniorenpasses der Stadt Friedrichsdorf: 8,00 €

Kartenvorverkauf

(ab 7. Juni)

Holiday Land Reisebüro Stosius, Taunus Carré

Besetzung

Rollen Darsteller 
Die Ratten Anna-Katharina Riemann, Elli Eller, Franziska Hosseini, Ida Höflein, Isaac East, Louisa Hadouch, Mona Harff, Penelope Hosseini
   
Johannes, der Rattenfänger Oliver Riemann
   
Die Kinder  
Die blinde Dorothea Paula Peindl
Die taubstumme Frieda Lillian Hackbarth
Henriette, Tochter der Korbmacherin Liv Strößenreuther
Katharina, Tochter der Gärtnerin Malia Cimiotti
Anne, Tochter der Krämerin Yasmine Hadouch
Andrea, Tochter der Töpferin Carolina Gielow
Peter, Sohn des Goldschmied Milan Strößenreuther
Lilli, ein Küchenmädchen Jule Harff
   
Hennes Grüblaus, der Bürgermeister Arne Harff
Margret, seine Tochter Isabella Gielow
Mamsell des Bürgermeisters Marina Kutschke
Johanna, Tochter aus gutem Hause Merle Wystrach
Der Ratsdiener Lillian Hackbarth
   
Der große Rat  
Stadtkämmerer Lara Höflein
Chronist Heinrich Löw
Apotheker Madita Lepper
Pfarrer Anna-Katharina Krieger
   
Soldat 1 Ida Höflein
Soldat 2 Anna-Katharina Riemann
Kommandant Mona Harff

 

Aufführungsrechte beim Deutschen Theaterverlag, 69469 Weinheim